Zukunftsperspektiven

Nach der Ausbildung stehen dir Fortbildungen/ Spezialisierungen, Weiterbildungen sowie der Besuch der Techniker- und Meisterschule, oder aber der Weg in die Selbstständigkeit offen.

Durch Fortbildungen zu verschiedensten Themen hältst du dich auf dem aktuellen Stand der Technik. Inhalte können neue Maschinen, CAD/CAM, Computerprogramme o. ä. sein. 

Durch Weiterbildungen kannst du beispielsweise geprüfter Kundenberater im Tischlerhandwerk, Fertigungsplaner im Tischlerhandwerk, Fachbauleiter im Tischlerhandwerk, Tischler für Restaurierungsarbeiten oder Betriebswirt in Holz werden. 

Als Techniker der Fachrichtung Holztechnik kannst du beispielsweise Abteilungsleiter in der Fertigung, Arbeitsvorbereitung oder im Einkauf werden. 

Nach einiger Zeit als Geselle bist du berechtigt den Meistertitel zu erwerben, der übrigens auch die Voraussetzung für den Weg in die Selbstständigkeit ist. Als Meister in einem Betrieb übernimmst du verantwortungsvolle Aufgaben, wie z. B. die Arbeitsvorbereitung, Materialbeschaffung, Anfertigen von Zeichnungen, Betreuung von Auszubildenden, Akquisition, Kundengespräche, Betreuung und Überwachung von Arbeitsabläufen usw.. Der Meistertitel befähigt dich auch ohne Abitur zu studieren (umgekehrt hat man mit z. B. mit dem Studium zum Gewerbelehrer zwei von vier Teilen der Meisterprüfung absolviert!).  

Auf das Tischlerhandwerk aufbauende Studiengänge sind z. B. Ingenieur, Innenarchitekt und Innenausbau, Holzwirt, Restaurator, Design, Gewerbelehramt.

Auch stehen dir über den zweiten Bildungsweg Möglichkeiten offen die Fachschulreife ("Mittlere Reife"), die Fachhochschulreife oder die allgemeine Hochschulreife zu erwerben.  

Einen allgemeinen Überblick über deine Weiterbildungsmöglichkeiten als Tischler gibt die das Organigramm   Button  "Übersicht Bildungswege". 

Einen ausführlichen Überblick über Berufsbildungsmöglichkeiten in Baden Württemberg bietet die Broschüre "Berufliche Bildung in Baden-Württemberg". 

Die Weiterbildungsmöglichkeiten an unserer Schule erreichst du über den letzten Button.